45plus Generationenmanagement

Im Leben gibt es viel Arbeit. In der Arbeit gibt es viel Leben. Die modernste Technologie, die neusten Computer, die effektivsten Maschinen setzen immer eines voraus; Menschen, die arbeiten wollen und können. Der Mensch ist dabei das wichtigste Gut!

 

 

Kompetenzzentrum 45plus

45plus in Vorarlberg ist ein Kompetenzzentrum mit einem Netzwerk von Expertinnen und Experten, die der Region und dem Arbeitsmarkt im Bodenseeraum mit breitem Fachwissen und viel Erfahrung zur Verfügung stehen. Oberste Priorität ist - in Zusammenarbeit mit Behörden, Institutionen und Unternehmen - die Sensibilisierung der Menschen zum Thema „45plus - Alt und Jung gemeinsam in die Welt von morgen“

 

 

Veranstaltungen

Wir freuen uns wieder, Sie und Ihr Netzwerk zu unserer neuen Veranstaltungsreihe einladen zu dürfen.

 „Miteinander der Generationen“

am 8. November 2018 in Kooperation mit Doppelmayr

Es ist festzustellen, dass die Generation Y und Z andere Vorstellungen über einen „guten“ Arbeitgeber und auch andere Erwartungen an Arbeit hat als die Baby Boomer-Generation. Für die Zukunft ist deshalb einiges zu beachten.

Wir freuen uns sehr Frau Prof. Dr. Rump, die erstmalig in Vorarlberg ist, für diesen Vortrag gewonnen zu haben.

Anschliessend werden wir in einem World-Café an verschiedenen Stationen Ihre Anmerkungen, Fragen und Anregungen aufnehmen und bis zum Frühjahr mit Experten vertiefen und dann bei der nächsten Veranstaltung im Frühjahr 2019 Ihnen präsentieren.

 

ab 14.30 Eintreffen | 15.00 Uhr Vortrag
mit anschließendem  „World-Café“ (Dauer ca. 2,5 Stunden) und
Get-Together bei Getränken und Häppchen

Ort: Firma Doppelmayr
Konrad-Doppelmayr-Straße 1, 6922 Wolfurt

Alle weiteren Details entnehmen Sie bitte unserer Einladung

 

 

 

Da es eine Veranstaltungsreihe ist, bei der viele Institutionen und Experten Ihr Mittun bekundet haben, werden wir im Frühjahr mit dem Thema, das wir am 8.11.2018 beginnen, wie beschrieben fortsetzen.

Buchtipp

Ein Geschenk für viele Anlässe - unser Buch:
"Alt & Jung - Gemeinsam in die Arbeitswelt von morgen."

Vielen Dank für Ihr Interesse